Jochen Gerken - Journalist - Autor - Realisator

Mit meinen Geschwistern 1971

4.5.66                   Geburt in Bad Krozingen

1985                Abitur in Freiburg

Dreharbeiten zu meinem ersten Super-8-Kurzfilm in Freiburg 1983

87-89                    Studium Publizistik, Romanistik, Linguistik, Germanistik an der Uni Münster und FU Berlin

89-94                    Studium Medientechnik an der FHD in Stuttgart, Abschluss als Dipl.-Ing. Medientechnik;  Abschlussfilm „Lenas Reise“, Stummfilm, 55 Minuten, Premiere 1994 mit live gespielter  Klaviermusik

bei Dreharbeiten zu einem Studentenfilm an der Hochschule für Medien in Stuttgart 1990

1990                      Gründung und Herausgabe der Zeitschrift „Litoris“ für Literatur und Fotografie

1994-96               Angestellt als Redakteur bei einer Fernsehproduktionsfirma

Seit 96             selbständig als Autor für Print und Fernsehen; etwa 50 einstündige Reportagen und  Dokumentationen für den WDR, ProSieben, SAT1, u.a.; Imagefilme

1999-2007        Satiren für „Titanic“, fester Mitarbeiter beim „Eulenspiegel“; feste Kolumne im „Medien Bulletin“      für  Medienkritik, Satiren für „Salbader“, „Herbst“ u.a.

2003                      Lehrtätigkeit als Dozent bei einem privaten Bildungsinstitut: Seminar „Einführung in den                                   Fernsehjournalismus“ für die einjährige Fortbildung „Journalist/in in der Öffentlichkeitsarbeit“;                           theoretischer und praktischer Teil

2009                  Gründung der Hi-Five TV; Geschäftsführung zusammen mit Oliver Pawellek; Produktion und                              Postproduktion von TV-Formaten

                        Jochen Gerken lebt in der Nähe Kölns, ist verheiratet und hat drei Kinder