Jochen Gerken - Journalist - Autor - Realisator
Seit 1990 arbeite ich für's Fernsehen und die freie Wirtschaft. Angefangen als Kamera-Assistent (16mm), Tonmann (Beta SP) und Kameramann (16 mm) begann ich ab 1994 inhaltlich zu arbeiten. Zunächst als festangestellter Redakteur für diverse Magazine, ein Jahr später als Realisator.

Inzwischen habe ich für fast 30 Produktionsfirmen Filme realisiert, die in über 20 Sendern ausgestrahlt wurden. Mehrere Tausend Programminuten sind so entstanden, davon über 2000 in der Primetime.
Arbeitsvisum für die USA, umfangreiche Dreherfahrung im Ausland, in über 30 Ländern, darunter in Mosambik, Kenia, Sansibar, Namibia, Chile, Peru, Paraguay, Costa Rica, Philippinen, Südkorea, Thailand, Vietnam.




Hier bei Dreharbeiten zu "Vermisst", 2018



Seit 1995 habe ich zahlreiche Imagefilme für Verbände, Institute, Firmen und Banken produziert.

2011 habe ich zusammen mit dem Team meiner Firma Hi-Five TV und Grundy Schweiz
den Schweizer Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Sendung“ für „Die größten Schweizer
Talente“ (SF1) gewonnen.